Haus der Diakonie
Wehr-Öflingen
Haus der Diakonie Wehr-Öflingen
Alle Seiten

Wohnen bedeutet: zu Hause sein!

Wohnen im Haus der Diakonie bedeutet viel mehr als nur wohnen!

Wohnen bedeutet: zu Hause sein!

... und Wohnen heißt auch noch mehr als ein ansprechendes Zimmer, eine kompetente Versorgung und Unterstützung.

Wohnen bedeutet: zu Hause sein!

  • wahrnehmen lernen, was mich als Person ausmacht
  • mich von meiner Umgebung abgrenzen lernen und zugleich mich in einer Gemeinschaft sicher aufgehoben fühlen
  • persönliche Kreativität und Kompetenz für die individuelle Lebensentfaltung entwickeln
  • in meiner eigenen Sprache verstanden werden
  • persönlichen Austausch in der mitmenschlichen Begegnung pflegen
  • Selbstbewusstsein und Autonomie erleben: Menschliche Würde und Selbstbestimmung in eigener Selbstverwirklichung erleben

Angebote zum Wohnen und Leben
für Menschen mit einer Behinderung im Südschwarzwald

Wohnheim in Wehr-Öflingen, Paul-Gräb-Str. 2 1-/2-Bett-Zimmer
mit Balkon
52 Plätze
Wohnhaus in Wehr-Öflingen, Paul-Gräb-Str. 1 + 3
Dr. Detlev-Wunderlich-Haus und Haus Carola
Einzelzimmer 13 Plätze
Mietwohnung in Wehr
Begleitung der Selbstversorgung
Einzelzimmer
in der Stadt
3 Plätze
Wohnheim in Rickenbach-Hottingen Einzelzimmer 14 Plätze
Förderbereich in Wehr-Öflingen, Wehratalstr. 12
Haus Dietrich Bonhoeffer
Tagesbetreuung
und Förderung
35 Plätze

Wohnen ... zu Hause sein

Freundschaft

  • Freundschaft eingehen - Freizeit gestalten - Sport treiben
  • Suche nach Sinn
  • Erleben von Würde
  • Selbstverwirklichung - Individualität
  • Persönliche Freiräume
  • Gemeinschaft - Kommunikation

Selbstverwirklichung

  • Vertrautheit
  • Zuversicht
  • Geborgenheit
  • Eigeninitiativen entwickeln
    im Heimbeirat
  • ... mitbestimmen

... eine Heimat für Menschen mit einer geistigen Behinderung